Angebote zu "Digitale" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz ab 45.99 € als epub eBook: Angenehm ? präzise ? fehlerfrei. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz ab 45.99 EURO Angenehm ? präzise ? fehlerfrei. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Digitalisierung in der Zahnmedizin: das pro und...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklungen neuer digitaler Fertigungstechniken haben die Zahntechnik nahezu revolutioniert. Nachdem es sich bei der Herstellung von Zahnersatz um für den Patienten individuell hergestellte Produkte handelt, ist ein hohes Qualitätsniveau in der Fertigung die Voraussetzung, um am Markt bestehen zu können. Dies läßt eine serielle Fertigungsmethode in der Industrie nicht so einfach zu. Nachdem zwischen den Zahnärzten und den Zahntechnikern in der Regel eine enge Geschäftsbeziehung herrscht, ergab sich, zumindest bisher, kaum Interesse für industrielle Großbetriebe, welche solche Fertigungen übernehmen. Jedoch müssen sich die KMU's diesen Entwicklungen stellen und bevorstehende Investitionen in Ihren Budgetplanungen berücksichtigen. Zudem ist für den Bedarf an Schulungen und Fortbildungen unbedingt Vorsorge zu treffen. Dieses Buch soll für Laborinhaber bzw. Betreiber eine Entscheidungshilfe für den Umstieg bzw. Investitionen in digitale Technologien darstellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Prozessentwicklung und ökonomische Bewertung de...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zeitalter einer zunehmenden digitalen Vernetzung von virtuellen Arbeitsschritten und der physischen Produktion stellt die Serienfertigung von Dentalunikaten ohne technisches Fachpersonal größte Herausforderungen an die Automatisierung des Produktentstehungsprozesses. Patientenindividueller Zahnersatz in der sogenannten "digitalen dentalen Prozesskette" hergestellt werden. Ziel der Forschung ist die bestmögliche Nachbildung der Eigenschaften eines natürlichen Zahnes. Dies ist durch den eingesetzten Werkstoff und aufgrund des Fertigungsverfahrens limitiert. Additive Fertigungsverfahren erlauben es bionische (Zahn-)Formen ohne werkzeugspezifische Geometriegrenzen zu produzieren. Die digitale dentale Prozesskette ist zudem der erste Fertigungsprozess, in dem additive Verfahren bei identischen Qualitäts- und Zeitanforderungen bezüglich der Fertigungskosten mit abtragenden Verfahren konkurrieren können. Neben den oben genannten Vorteilen der additiven Verfahren stehen diesen Herausforderungen bezüglich der erreichbaren Präzision, den benötigten Zusatzgeometrien und der erzielbaren Oberflächenqualität gegenüber. Diese Nachteile werden heute in der Produktion von Zahnunikaten durch eine manuelle Nachbearbeitung reduziert. In dieser Arbeit wird am Beispiel von Dentalunikaten ein automatisierter frästechnischer Nachbearbeitungsprozess entwickelt und im Anschluss der Grad des Nachbearbeitungsaufwandes am Gesamtprozess identifiziert.Der erste Teil der Arbeit befasst sich mit der Entwicklung eines automatisierbaren Nachbearbeitungsprozesses von additiv gefertigten Unikaten mit minimalem Materialabtrag.Darauf aufbauend werden im zweiten Teil der Arbeit die Kosten hinsichtlich der benötigten Maschinenhauptzeit und des Werkzeugverschleißes durch Versuche quantifiziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung neuer digitaler Techniken hat in den vergangenen Jahren die Zahntechnik geradezu revolutioniert. Im digitalen Workflow ist es möglich, von der Abformung bis zum fertigen Produkt computergestützt zu arbeiten. Das hat nicht nur eine unkomplizierte, schnelle und kostengünstige Arbeitsweise zur Folge. Gängige Fehlerquellen der traditionellen Techniken werden damit ausgeschlossen. Im Ergebnis stehen zahntechnische Produkte von bisher ungekannter Präzision und damit höchstem Komfort für den Patienten.Der vorliegende Band stellt ein auf diesen neuen Techniken basierendes Laborkonzept dar. Die Fertigung aller gängigen zahntechnischen Produkte wird darin detailliert erläutert. Dies dient zum einen als Anleitung für den zahntechnischen Praktiker, die mit zahlreichen Abbildungen jeden Arbeitsschritt anschaulich beschreibt. Zum anderen bekommen Zahnmediziner einen Einblick, welche erstaunlichen Möglichkeiten die neuen Techniken heute schon eröffnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Digitalisierung in der Zahnmedizin: das pro und...
61,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklungen neuer digitaler Fertigungstechniken haben die Zahntechnik nahezu revolutioniert. Nachdem es sich bei der Herstellung von Zahnersatz um für den Patienten individuell hergestellte Produkte handelt, ist ein hohes Qualitätsniveau in der Fertigung die Voraussetzung, um am Markt bestehen zu können. Dies lässt eine serielle Fertigungsmethode in der Industrie nicht so einfach zu. Nachdem zwischen den Zahnärzten und den Zahntechnikern in der Regel eine enge Geschäftsbeziehung herrscht, ergab sich, zumindest bisher, kaum Interesse für industrielle Grossbetriebe, welche solche Fertigungen übernehmen. Jedoch müssen sich die KMU's diesen Entwicklungen stellen und bevorstehende Investitionen in Ihren Budgetplanungen berücksichtigen. Zudem ist für den Bedarf an Schulungen und Fortbildungen unbedingt Vorsorge zu treffen. Dieses Buch soll für Laborinhaber bzw. Betreiber eine Entscheidungshilfe für den Umstieg bzw. Investitionen in digitale Technologien darstellen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Prozessentwicklung und ökonomische Bewertung de...
61,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Zeitalter einer zunehmenden digitalen Vernetzung von virtuellen Arbeitsschritten und der physischen Produktion stellt die Serienfertigung von Dentalunikaten ohne technisches Fachpersonal grösste Herausforderungen an die Automatisierung des Produktentstehungsprozesses. Patientenindividueller Zahnersatz in der sogenannten 'digitalen dentalen Prozesskette' hergestellt werden. Ziel der Forschung ist die bestmögliche Nachbildung der Eigenschaften eines natürlichen Zahnes. Dies ist durch den eingesetzten Werkstoff und aufgrund des Fertigungsverfahrens limitiert. Additive Fertigungsverfahren erlauben es bionische (Zahn-)Formen ohne werkzeugspezifische Geometriegrenzen zu produzieren. Die digitale dentale Prozesskette ist zudem der erste Fertigungsprozess, in dem additive Verfahren bei identischen Qualitäts- und Zeitanforderungen bezüglich der Fertigungskosten mit abtragenden Verfahren konkurrieren können. Neben den oben genannten Vorteilen der additiven Verfahren stehen diesen Herausforderungen bezüglich der erreichbaren Präzision, den benötigten Zusatzgeometrien und der erzielbaren Oberflächenqualität gegenüber. Diese Nachteile werden heute in der Produktion von Zahnunikaten durch eine manuelle Nachbearbeitung reduziert. In dieser Arbeit wird am Beispiel von Dentalunikaten ein automatisierter frästechnischer Nachbearbeitungsprozess entwickelt und im Anschluss der Grad des Nachbearbeitungsaufwandes am Gesamtprozess identifiziert.Der erste Teil der Arbeit befasst sich mit der Entwicklung eines automatisierbaren Nachbearbeitungsprozesses von additiv gefertigten Unikaten mit minimalem Materialabtrag.Darauf aufbauend werden im zweiten Teil der Arbeit die Kosten hinsichtlich der benötigten Maschinenhauptzeit und des Werkzeugverschleisses durch Versuche quantifiziert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz
50,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung neuer digitaler Techniken hat in den vergangenen Jahren die Zahntechnik geradezu revolutioniert. Im digitalen Workflow ist es möglich, von der Abformung bis zum fertigen Produkt computergestützt zu arbeiten. Das hat nicht nur eine unkomplizierte, schnelle und kostengünstige Arbeitsweise zur Folge. Gängige Fehlerquellen der traditionellen Techniken werden damit ausgeschlossen. Im Ergebnis stehen zahntechnische Produkte von bisher ungekannter Präzision und damit höchstem Komfort für den Patienten. Das E-Book 'Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz' stellt ein auf diesen neuen Techniken basierendes Laborkonzept dar. Die Fertigung aller gängigen zahntechnischen Produkte wird darin detailliert erläutert. Dies dient zum einen als Anleitung für den zahntechnischen Praktiker, die mit zahlreichen Abbildungen jeden Arbeitsschritt anschaulich beschreibt. Zum anderen bekommen Zahnmediziner einen Einblick, welche erstaunlichen Möglichkeiten die neuen Techniken heute schon eröffnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz
50,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwicklung neuer digitaler Techniken hat in den vergangenen Jahren die Zahntechnik geradezu revolutioniert. Im digitalen Workflow ist es möglich, von der Abformung bis zum fertigen Produkt computergestützt zu arbeiten. Das hat nicht nur eine unkomplizierte, schnelle und kostengünstige Arbeitsweise zur Folge. Gängige Fehlerquellen der traditionellen Techniken werden damit ausgeschlossen. Im Ergebnis stehen zahntechnische Produkte von bisher ungekannter Präzision und damit höchstem Komfort für den Patienten. Das E-Book 'Die digitale Abformung bis zum fertigen Zahnersatz' stellt ein auf diesen neuen Techniken basierendes Laborkonzept dar. Die Fertigung aller gängigen zahntechnischen Produkte wird darin detailliert erläutert. Dies dient zum einen als Anleitung für den zahntechnischen Praktiker, die mit zahlreichen Abbildungen jeden Arbeitsschritt anschaulich beschreibt. Zum anderen bekommen Zahnmediziner einen Einblick, welche erstaunlichen Möglichkeiten die neuen Techniken heute schon eröffnen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot